Gericht kippt Vermummungsverbot – allerdings in Hongkong

da es die Grundrechte der Bürger verletzt und einer freien Gesellschaft nicht würdig ist.

Gericht kippt Vermummungsverbot – allerdings in Hongkong

Bild (Hongkong, 13.November): Studio Incendo/ CC BY 2.0

Während die Rioter in Hongkong von manchen Laptop-Revolutionären auch in Deutschland angefeuert werden, muss die Gelbwestenbewegung auf diesen Beistand verzichten. www.heise.de