Kennt ihr Punk?

Da provoziert man die Kleinbürger und die Heuchler und Autoritären so lange bis sie anfangen die Wahrheit zusagen. Sie benutzen dann so Worte wie „Arschloch“ und „Idiot“. Nur noch mit (verbaler oder staatlicher) Gewalt können sie ihre Meinung verteidigen. Ich mag Punks!