Die wollen doch nur Frieden.

Nicht nur, dass deutsche Panzer wieder an der Ostfront stehen auch der innere Feind ist schon wieder in Visier .. horray..

Demnach sollen ehemalige und aktive Elitesoldaten der KSK sowie Polizisten aus Spezialeinheiten die Destabilisierung des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland geplant haben. Der Informant schätzt, dass es bei Uniter einen “harten Kern von 80 bis 100 Personen” gebe, der Waffendepots angelegt habe. Mit den Waffen wolle man an einem Tag X, an dem der Zusammenbruch der staatlichen Ordnung in Deutschland erwartet werde, wieder Sicherheit herstellen. Unter anderem habe ein Chatteilnehmer vorgeschlagen, Politiker aus dem linken Milieu festzunehmen und auf festgelegten Plätzen zu töten.

Quelle: Plant Uniter den politischen Zusammenbruch Deutschlands? | SWR Aktuell Baden-Württemberg | SWR Aktuell | SWR

Ruinöser Ausverkauf

“Vieles spricht (…) dafür, dass das Bundesfinanzministerium (…) den sich wieder intensivierenden Deutungskampf um die Treuhand und ihr Vermächtnis beeinflussen möchte. Um die Unwägbarkeiten einer öffentlichen Ausschreibung des lukrativen Auftrags zu vermeiden, hat es ein individuelles Arrangement mit dem Institut für Zeitgeschichte getroffen. Dahinter dürfte die Absicht stehen, die politischen Risiken der Erforschung dieses Themas zu reduzieren, solange das Bundesministerium der Finanzen noch in der Hand der CDU liegt. Das Haus wird seit 2009 von Wolfgang Schäuble, einem der maßgeblichen Akteure der Wiedervereinigungspolitik, geführt.” https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/forschung-zu-ddr-volkseigentum

Wiedereroffnung der MfS Zentrale in Berlin ..

Diesmal sind die besser vorbereitet, da kann das Volk das nicht mehr einfach übernehmen. Außerdem gibts ja noch die nationalsozialistische Außenstelle der Gestapo (nein nicht verschrieben Organisation Gehlen ) in Pullach. Bezahlt is aber hat der Wolfgang S. der Fuchs schon vor Jahren DDR-Volksvermögen an Lonestar aus den USA verkauft (hier) für 1,1 Milliarden. Das ist ja schon der halbe Umzug..

Perfektes Timing..

..es glaubt euch doch keiner mehr. Immer wenns den oberen 1% in den Kram passt passiert ein Terroranschlag. Mal sehen welche arme Sau diesmal drann ist.. FUCK YOU!

Terrorwarnstufe in Frankreich nach mörderischer Schießerei in Straßburg

Screenshot nächtliche Pressekonferenz des Innenministers, France 24

Der mutmaßliche Täter, der bei einem Weihnachtsmarkt, das Feuer auf Passanten eröffnete, ist auf der Flucht. Er wird in den Akten als radikalisiert geführt

Drei Tote, zwölf Verletzte, darunter sechs in einem kritischen Zustand, gab der französische Innenminister Christophe Castaner in der Nacht auf Mittwoch als vorläufige Bilanz eines mörderischen Angriffs in Straßburg bekannt, der als Terroranschlag eingestuft wird. Die Regierung in Paris verhängte die höchste Terrorwarnstufe. Die Staatsanwaltschaft in Paris ermittelt wegen “mehrfachen Mordes und Mordversuchen in Zusammenhang mit einem terroristischen Unterfangen und in Verbindung mit einer terroristischen kriminellen Vereinigung”. Terrorwarnstufe in Frankreich nach mörderischer Schießerei in Straßburg

Stell dir vor es gibt staatlich organisierte Naziarmeen und keiner guckt hin..

Staatliche Stellen verschleppen Aufklärung über Nazimilizen in Bundeswehr und KSK. Sind Teile der AfD in das rechtsextreme Untergrundnetzwerk verstrickt?

Stell dir vor, im Herzen der deutschen Sicherheitsdienste mobilisieren Nazimilizen für den faschistischen Staatsstreich – und kaum jemand will etwas davon wissen. Die weitgehende öffentliche Ignoranz nach den Enthüllungen der Tageszeitung und des Focus über ein Netzwerk von Hunderten von Elitesoldaten, Polizisten und Rechtsextremisten, das sich auf die massenhafte Liquidierung politischer Gegner im Krisenfall vorbereitete, kann inzwischen sicherlich als Teil des Skandals betrachtet werden.  heise

Die Negation der Negation oder Lesen bildet auch wenn ich in Berlin lebe!

UPDATE: Vielleicht bin ich darauf rein gefallen und die Aktion sollte zeigen wie roh alle sind.. wenns so ist Chapeau! und mir wurde gesagt (soviel zu meiner Glaubwürdigkeit haha..)  Philipp Ruch is aus Dresden .. ich lass Berlin mal als Metapher stehen. Ich weiß es ist Polemik.. :(

Wenn ich nicht antifaschistisch Antifaschist bin. Bin ichs garnicht!

Intolerant tolerant gibt es nicht! Wenn ich jemanden denunziere, sei es mit noch so einem cleveren Dreh, dann bin ich Denunziant! Bevor ihr wieder von Berlin in die “Provinz” kommt und denkt es besser zu wissen und arrogant seid.. redet doch erst mal mit den Akteuren vor Ort! Oder was auch cool wäre:

Kämpft gegen den Feind : Gibt zum Beispiel eine unter Waffen stehende faschistische Geheimarmee in Deutschland – Hannibal! Also das wär mutig. Gegen Chemnitzer DummFaschos und ihre Mitläufer zu treten is sicher auch nötig.. hat aber immer was von: “Erstklässlern das Milchgeld klauen” ..

Mittels eines fingierten “Denunziationsportals”, bei dem angeblich Rechtsextremisten identifiziert werden sollten, die an den Ausschreitungen in Chemnitz beteiligt waren, hat das Künstlerkollektiv Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) die rechtsextreme Szene, die Polizei und die Landesregierung Sachsens in helle Aufregung versetzt. Die Webpräsenz, die tatsächlich als ein “Honeypot” fungierte, bei dem Rechtsextreme ihre eigenen Identitäten durch Selbstsuche preisgaben, stellt den jüngsten Coup des ZPS dar telepolis