Die Negation der Negation oder Lesen bildet auch wenn ich in Berlin lebe!

UPDATE: Vielleicht bin ich darauf rein gefallen und die Aktion sollte zeigen wie roh alle sind.. wenns so ist Chapeau! und mir wurde gesagt (soviel zu meiner Glaubwürdigkeit haha..)  Philipp Ruch is aus Dresden .. ich lass Berlin mal als Metapher stehen. Ich weiß es ist Polemik.. :(

Wenn ich nicht antifaschistisch Antifaschist bin. Bin ichs garnicht!

Intolerant tolerant gibt es nicht! Wenn ich jemanden denunziere, sei es mit noch so einem cleveren Dreh, dann bin ich Denunziant! Bevor ihr wieder von Berlin in die “Provinz” kommt und denkt es besser zu wissen und arrogant seid.. redet doch erst mal mit den Akteuren vor Ort! Oder was auch cool wäre:

Kämpft gegen den Feind : Gibt zum Beispiel eine unter Waffen stehende faschistische Geheimarmee in Deutschland – Hannibal! Also das wär mutig. Gegen Chemnitzer DummFaschos und ihre Mitläufer zu treten is sicher auch nötig.. hat aber immer was von: “Erstklässlern das Milchgeld klauen” ..

Mittels eines fingierten “Denunziationsportals”, bei dem angeblich Rechtsextremisten identifiziert werden sollten, die an den Ausschreitungen in Chemnitz beteiligt waren, hat das Künstlerkollektiv Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) die rechtsextreme Szene, die Polizei und die Landesregierung Sachsens in helle Aufregung versetzt. Die Webpräsenz, die tatsächlich als ein “Honeypot” fungierte, bei dem Rechtsextreme ihre eigenen Identitäten durch Selbstsuche preisgaben, stellt den jüngsten Coup des ZPS dar telepolis

Frieden!

ich kann das sinnlose Weihnachtsfest echt nicht leiden. Weder das Heidnischen noch das Kommerzielle und nicht das Christliche. Aber meine Stadt (Chemnitz) liebt es und unsere Region (Erzgebirge) noch viel mehr.. Deswegen dieses Jahr – das sinnloseste Jahr aller Zeiten – Vergesst kurz all die Demütigungen, die Häme und den Hass – ab Januar können sich wieder alle über uns erheben – hört einfach mal 4 Wochen nicht hin! Wir werden uns nicht auf dem Weihnachtsmarkt treffen .. aber das erste mal in meinem Leben gönn ich euch das! Aus ganzem Herzen! #einherzfürchemnitz

chemnitzer Weihnachtsmarkt 2018

so die Stadt spaltet sich immer mehr .. Kaßberg ist das Snob Viertel für Besserverdienende

Wenn du da auf ein Straßenfest gehst (wie 100 meter Sommer) ist das alles “arisch” da, genau wie die Schulen die sind aller rassisch rein nur ein paar Quotenausländer sind da die müssen aber meist Trommeln (was so ziemlich der zynischste Rassismus ist den man sich denken kann) .. die Viertel der “Prolls” also der Arbeiterklasse werden gern als Nazi-Kieze bezeichnet, weil es da immer mal Ärger gibt – allerdings leben dort auch alle “Ausländer” auf den Straßenfesten auf dem Sonnenberg sind locker 40% arabisch UND sie sind willkommen.. wenn es doch mal zu Problemen kommt, schreien die Bio-Deutschen vom rassisch reinen Kaßberg gern : Nazi .. sehr arrogant und so ziemlich das Gegenteil von sozialem zusammen leben. Alles auf die Anderen/Schwächeren abwälzen..

das Gefühl was Besseres zu sein..

ALSO bitte hört auf eure beknackten Gottesdienste auf dem Sonnenberg zu feiern und wenn ihr “Kunst” installieren wollt macht das BITTE BEI EUCH auf dem Kaßberg!!

WTF! Arena – Warum ich Fußball liebe..

What the Fuck! Ich denke der CFC sollte untergehen .. nach dem über 25 Millionen Euro in den Neubau eines Exklusiven Fußball-Stadions gesteckt wurde – Geld was an allen Enden und Ecken einer eh nicht reichen Stadt fehlt – hat der örtlich Fußballverein so Scheiße gespielt, dass er in die verdiente Bedeutungslosigkeit abgerutscht ist (nicht das er vorher bekannt gewesen wäre, aber immer hin konnte er selber seine Spieler und Schmarotzer bezahlen) und jetzt??? JETZT fordert der CFC von der Stadt das sie gefälligst 750.000 € (das ist manchem sein Ganzes) im Monat zuschießen sollte.. …. ähnlich wie bei der Kultur!!! Na genau.. wir machen einen Deal: sobald die Stadt mehr Geld für Kultur ausgegeben hat als die 30 Millionen für den sinnlosen Fußballverein, können wir nochmal reden..

Lustig ist: nach dem der Club für die örtlich Naziszene fast wichtiger war als der Verfassungsschutz, soll das Stadion jetzt WTF Arena heißen! Ja genau das heißt “Weltoffenheit, Toleranz und Fairness” machen sich nicht schon genug Leute über uns lustig?????

 

So jetzt zünden die Nazis alle an.. die sächsische Polizei ist sich aber noch nicht sicher obs wirklich so schlimm ist .. man kennt sich halt!

Nach Brand in türkischem Lokal: “Für mich ist das ein Albtraum” | Freie Presse – Chemnitz

Das Restaurant wurde durch das Feuer zerstört. Der Wirt ist verzweifelt, die Polizei schließt ein fremdenfeindliches Motiv nicht aus und reagiert.

2.24 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, 32 Einsatzkräfte rasten mit acht Fahrzeugen zu dem Lokal im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses mit elf Wohnungen.

Quelle: Nach Brand in türkischem Lokal: “Für mich ist das ein Albtraum” | Freie Presse – Chemnitz

Hier nochmal ein Logo der meist von Westdeutschen Extremisten geleiten sächsischen Polizei (hier das SEK) wenn da mal ein, zwei Türken verbrennen..

 

So jetzt sind wir wieder alleine…

.. kein Problem geklärt. Alles schön auf Chemnitz abgeladen und mal gucken was passiert. Schnell noch die Stigmatisierung der ganzen Jahre bestätigt: Chemnitzer sind alle Hartz 4 abhängig (Irgendso ne Fascho-Tante aus Köln macht da sogar ne  RTL Show draus – wenn das nicht Apartheid ist weiß ich auch nicht) in Chemnitz sind 5,6 % Hartz 4 Empfänger. Das sind zu viele aber es sind halt auch 94,4 % nicht Hartz 4 und die beleidigt ihr, neben den Armen, gleich noch mit! Und wir leben alle in Neubauhäusern – Chemnitz ist fast 900 Jahre alt, solange gibts Neubauhäuser noch gar nich, UND, und das weiß jedes Kind, Chemnitzer sind Nazis – Kommunisten Nazis um genau zu sein.. UNTERMENSCHEN! Wenns nicht so traurig wär, würde ich euch einfach nur auslachen.. so DUMM. Ich denk jetzt aber auch nicht das ALLE Westdeutschen dumm sind, is halt nur ein auffällig großer Teil..

Chemnitzer Oberbürgermeisterin sieht «Graben» in der Stadt | Freie Presse – Chemnitz

Chemnitz (dpa/sn) – Rund einen Monat nach der tödlichen Messerattacke von Chemnitz und den fremdenfeindlichen Protesten sorgt sich die Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) um das Zusammenleben in der Stadt. «Es hat sich in der Stadt ein Graben aufgetan, von dem wir noch nicht wissen, was von dem Erreichten für die Stadt darin verschwindet», sagt sie der Deutschen Presse-Agentur. Um die Stadt zu befrieden, will sie vor allem mit den Bürgern ins Gespräch kommen und Führung zeigen. Sie gibt sich vier Wochen nach den ersten Protesten auch selbstkritisch: «Was ich nicht in dieser Deutlichkeit gesehen habe, ist, dass die Wut der Chemnitzer so stark ist.»

Quelle: Chemnitzer Oberbürgermeisterin sieht «Graben» in der Stadt | Freie Presse – Chemnitz

FIGHT THE REAL ENEMY: Falls sich jemand fragt warum wir in Chemnitz und ganz Deutschland schwere Probleme haben?

Wir verstoßen gegen unser eigenes Grundgesetz und führen KRIEGE! in der ganzen Welt .. die Flüchtlinge die uns gerade hier so die Gemüter erhitzen und unsere Gemeinschaft zu sprengen drohen sind die Opfer UNSERER SCHEISS KRIEGE! “Von der Leine” bereitet gerade einen neuen Angriffskrieg vor. Könnt ihr schon mal ein Zimmer frei machen – je mehr Häuser wir zerstören und je mehr Eltern wir erschießen um so mehr “junge Männer” mit echt schlechter Laune kommen hier her… just saying

Es ist eine Lüge, dass Merkel die Grenze aufgemacht hat.. die war offen! Stimmen tut dagegen, dass sie ua dafür verantwortlich ist, dass die Eltern der Flüchtlinge erschossen wurden..

Und da könnten wir auch mal kurz unseren internen Hass beenden und gegen die Vorgehen die uns (Einheimische, Linke , Rechte UND Flüchtlinge) in die Situation gebracht haben -fighting each other just ain’t clever.. FIGHT THE REAL ENEMY!

Die deutsche Verteidigungsministerin von der Leyen erwägt einen Kampfeinsatz gegen Syrien, sollte “das Regime” Giftgas einsetzen

Artikel 26 Abs. 1 des Grundgesetzes verbietet die Vorbereitung eines Angriffskrieges. Der Konsens in der Gesellschaft nach dem 2. Weltkrieg lautete: Von deutschem Boden soll kein Krieg mehr ausgehen. Trotzdem hat sich Deutschland unter anderem nicht nur am Angriffskrieg gegen Jugoslawien, sondern auch unterstützend an den Kriegen gegen den Irak und nun gegen Syrien mit Aufklärungsflügen beteiligt. Inzwischen wurde der §80 StGB, der ein Strafmaß im Fall der Verletzung dieses Grundgesetzartikels vorsieht, gestrichen und durch eine “Harmonisierung mit EU Recht” ersetzt (§ 80 StGB “Vorbereitung eines Angriffskriegs” ist seit 1. Januar 2017 gestrichen). Mit anderen Worten ersatzlos gestrichen via: .Deutschland, der verbotene Angriffskrieg und die “Schutzverantwortung”