Philosophie der Vergeblichkeit – War against people (Noam Chomsky)

…wie  man  den  »neuen  Zeitgeist«  vermittelt:  sei  es  durch die Erzeugung künstlicher Bedürfnisse oder durch die Lenkung des  öffentlichen  Bewußtseins  (Edward  Bernays)  oder  durch die  Verbreitung  einer  »Philosophie  der  Vergeblichkeit«  und des  fehlenden  Lebenssinns,  um  die  Aufmerksamkeit  auf  »die eher überflüssigen Dinge«    zu    lenken, die »Ausdruck modebewußter  Konsumtion  sind« Wenn  man  damit  Erfolg hat,  werden  die  Menschen  bereit  sein,  das  ihnen  angemessene bedeutungslose  und  untergeordnete  Leben  zu  führen  und  die subversive Idee einer selbständigen Lebensweise vergessen. War against people (Noam Chomsky) 1999

Ach guck die Russen haben die Krim .. nee warte! Israel hat ein Stück von Syrien annektiert..

jetzt werden die Medien und die deutsche Zivilgesellschaft Sturm laufen! Schon wieder eine völkerrechtswidrige Annexion .. gut auf der Krim gab es ein Referendum! Das hat ja Israel nicht gemacht also werden die von USA und EU verhängten Sanktionen drakonisch sein – Olympia und ESC sind für Israel wohl dann erst mal tabu. Ach nee es gibt ja gute und schlechte … ähmm?? wie erklärt sich das?? ähmm? … Rassen? Mal im ernst wie erklärt sich das? Wie kann ein Humanist einen Unterschied bei den Menschen machen? Wenn das bei den einen okay ist, bei den anderen aber abartig , frag ich mich wie kommt das?? Ist man vielleicht doch Rassist? Ich mein Verantwortung durch den Krieg haben wir sowohl für die Menschen in Israel als auch für die Menschen aus der ehemaligen Sowjetunion.. an Massaker nahm sich das jetzt ja nichts.. und als aufgeklärter Humanist???? Wie kann ich da Menschen verschiedener “Güte” halluzinieren? Kommst du nicht hinterher…

Through NGOs and local rebel groups, Israel’s influence is extending deeper into Syria — tightening its grip on the occupied Golan Heights.

Quelle: Israel’s “Safe Zone” Is Creeping Farther Into Syria

NOT MY GOVERMENT! Trump und Merkel sind sich einig

Achtung Kunst! Die Kunstfreiheit ist ein Grundrecht, das zum Schutz künstlerischer Ausdrucksformen gedacht ist. In Deutschland ist es in Art. 5 Abs. 3 Grundgesetz (GG) verankert. Dort zählt es zu den am stärksten geschützten Grundrechten des deutschen Grundrechte-Katalogs. Das Bundesverfassungsgericht zählt die Kunstfreiheit zu den Kommunikationsgrundrechten und erachtet es daher als wesentlich für die demokratische Grundordnung.

Wer ohne Grund gegen fremde Menschen Krieg führt – hat seine Legitimation verloren!

Hintergründe: On the chemical attack in Syria

US-Luftangriff in Syrien Trump und Merkel sind sich einig

Kanzlerin Merkel hält den US-Luftangriff in Syrien für richtig – dies hat sie US-Präsident Trump laut Weißem Haus in einem Telefonat mitgeteilt. Machthaber Assad müsse für den vorangegangenen mutmaßlichen Giftgasangriff belangt werden.

Quelle: US-Luftangriff in Syrien: Trump und Merkel sind sich einig | tagesschau.de

Aus meinem Kriegstagebuch: Ein mal Russe sein!

Stellenbeschreibung

Russisch – Rollenspieler /innen für NATO Übungen gesucht

1. HintergrundGesucht werden Statisten für Rollenspiele bei Trainingseinsätzen der U.S. Army. Durch die Statisten wird die Zivilbevölkerung in Krisengebieten dargestellt. Dadurch wird ein realitätsnahes Übungsszenario für die Soldaten und somit eine optimale Vorbereitung für deren Auslandsmissionen erreicht.

Quelle: Russisch – Rollenspieler /innen für NATO Übungen gesucht – Stellenangebote – Berlin.de

Die zwei rechten Flügel der USA

Was denkt ihr? Wären die Demokraten besser gewesen? So jetzt nach paar Wochen? Für die Mexikaner wär es besser den Hillary sagt viel schöner, das sie die hasst .. diese diese Untermenschen.

Was auch irgendwie schade ist, dass der (Amerikanische) Liberale völlig verblödet ist. Als die Obama Administration die Arabischen Länder hat bombardieren lassen, da war keine(r) auf der Straße aber jetzt, wo die Menschen fliehen müssen aber nich rein gelassen werde sollen, da ist die moralische Entrüstung groß! Zurecht natürlich, aber wär es nicht besser gewesen gar nicht erst die Bomben zu werfen????? Wo waren da die “Pussyhats” und die Entrüstung? Trump ist der gerechte Lohn!

In seinem letzten Jahr wurden unter Friedensnobelpreisträger Obama 26172 Bomben auf .. Moment 7 Länder abgeworfen. Und Böserwicht Trump hat über 7 Länder seine Ban gesprochen! Zusammen sind die noch gruseliger als einzeln. Egal auf welcher Seite ihr steht, ihr steht immer auf der anti-humanistischen, reaktionären Seite! Let Babylon fall!!

“Pussyhats” Symbol der amerikanischen Links-Konservativen.

Politics, Power, and Preventive Action How Many Bombs Did the United States Drop in 2016?

(Barria/Reuters)

In President Obama’s last year in office, the United States dropped 26,172 bombs in seven countries. This estimate is undoubtedly low, considering reliable data is only available for airstrikes in Pakistan, Yemen, Somalia, and Libya, and a single “strike,” according to the Pentagon’s definition, can involve multiple bombs or munitions. In 2016, the United States dropped 3,028 more bombs—and in one more country, Libya—than in 2015.

Quelle: Politics, Power, and Preventive Action How Many Bombs Did the United States Drop in 2016?

Auch im Neuen Jahr: Krieg!

Nach nur 75 Jahren und weit über 20 Millionen ermordeter Sowjetbürger steht die deutsche Armee wieder an der Ostfront! Geht das klar für euch? Kennt ihr: Atlantic Resolve ?

Hier mal die Pressemitteilungen der Bundeswehr der letzten Tage:

In der ersten Januar Woche setzt sich die Verlegung der 3. Brigade der 4. US-Infanteriedivision im Zusammenhang mit der Operation Atlantic Resolve auf europäischem Boden fort. Das geht nicht ohne Deutschland und die Streitkräftebasis. Unser Organisationsbereich übernimmt stellvertretend die Rolle des Gastgebers. Mit Lagerkapazitäten, Verkehrsplanung, Unterkunft und Verpflegung für mehrere tausend US-Soldaten sowie Begleitung und Absicherung der Konvois durch die Feldjäger, unterstützt die Streitkräftebasis im Rahmen des Host Nation Support bei der Verlegung durch Deutschland, mit Schwerpunkt im Norden als logistische Drehscheibe.

Quelle: Streitkräftebasis: BES – Atlantic Resolve

Ich verlinke mal NICHT direkt auf die Quelle:

http://www.streitkraeftebasis.de/portal/poc/streitkraeftebasis?uri=ci%3Abw.skb_piz.servic.archiv.2017.januar&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB040000000001%7CAHBE82104DIBR

Oder hier:

„”Ohne die Unterstützung der Bundeswehr kommen wir nirgendwo hin”“ – deutlicher hätte General Hodges den Host Nation Support der Streitkräftebasis nicht würdigen können. Das logistische Großprojekt der Verlegung der gesamten Panzerbrigade der vierten US-Infanteriedivision quer durch Norddeutschland kann nur mit intensiver Unterstützung realisiert werden. Generalleutnant Peter Bohrer, stellvertretender Inspekteur der Streitkräftebasis, sah dies ähnlich: „”Früher war Deutschland ein Frontstaat, heute sind wir Transitzone und eine unserer zentralen Aufgaben ist es, gemeinsame Unterstützungsaufgaben zu leisten.”“ Und: „”Wir sind offen, diese Aufgaben gemeinsam mit unseren amerikanischen Partnern durchzuführen.”

Quelle: Streitkräftebasis: Atlantic Resolve bald geht es los  http://www.streitkraeftebasis.de/portalpocstreitkraeftebasis?uri=ci%3Abw.skb_piz.servic.archiv.2016.dezember&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB040000000001%7CAGSDV2948DIBR

Wer die Regierenden unterstützt, unterstützt den Krieg!