Die Negation der Negation oder Lesen bildet auch wenn ich in Berlin lebe!

UPDATE: Vielleicht bin ich darauf rein gefallen und die Aktion sollte zeigen wie roh alle sind.. wenns so ist Chapeau! und mir wurde gesagt (soviel zu meiner Glaubwürdigkeit haha..)  Philipp Ruch is aus Dresden .. ich lass Berlin mal als Metapher stehen. Ich weiß es ist Polemik.. :(

Wenn ich nicht antifaschistisch Antifaschist bin. Bin ichs garnicht!

Intolerant tolerant gibt es nicht! Wenn ich jemanden denunziere, sei es mit noch so einem cleveren Dreh, dann bin ich Denunziant! Bevor ihr wieder von Berlin in die “Provinz” kommt und denkt es besser zu wissen und arrogant seid.. redet doch erst mal mit den Akteuren vor Ort! Oder was auch cool wäre:

Kämpft gegen den Feind : Gibt zum Beispiel eine unter Waffen stehende faschistische Geheimarmee in Deutschland – Hannibal! Also das wär mutig. Gegen Chemnitzer DummFaschos und ihre Mitläufer zu treten is sicher auch nötig.. hat aber immer was von: “Erstklässlern das Milchgeld klauen” ..

Mittels eines fingierten “Denunziationsportals”, bei dem angeblich Rechtsextremisten identifiziert werden sollten, die an den Ausschreitungen in Chemnitz beteiligt waren, hat das Künstlerkollektiv Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) die rechtsextreme Szene, die Polizei und die Landesregierung Sachsens in helle Aufregung versetzt. Die Webpräsenz, die tatsächlich als ein “Honeypot” fungierte, bei dem Rechtsextreme ihre eigenen Identitäten durch Selbstsuche preisgaben, stellt den jüngsten Coup des ZPS dar telepolis